Art School Alliance - ASA - Internationales Austauschprogramm der HFBK Hamburg

Deadline: Montag, 03.05.2021, 11:00 Uhr

Die Art School Alliance (ASA) bietet einer_m Studierenden des Instituts für Bildende Kunst der Akademie der bildenden Künste Wien ein Semester gebührenfrei an der HFBK Hamburg im Wintersemester 21/22 zu studieren und erhält zusätzlich ein mietfreies Wohn- und Arbeitsatelier.

Weiterführende Informationen: https://www.hfbk-hamburg.de/de/internationales/art-school-alliance/, https://www.hfbk-hamburg.de/de/ASA

EINREICHUNG

Die Teilnahme ist für ordentlich inskribierte Studierende der Akademie der bildenden Künste Wien der Studienrichtung Bildende Kunst ab dem dritten Studiensemester möglich.

Die Einreichungen sind in Form einer PDF-Datei (max. 10 MB) hochzuladen und sollen folgende Elemente enthalten:

Die PDF-Dateien sind bis Montag, 03. Mai, 11:00 Uhr auf https://calls.akbild.ac.at hochzuladen.

Für die Benutzung des Einreichsystems müssen Sie sich einmalig registrieren (falls Sie noch keinen Zugang haben) - bitte verwenden Sie dazu Ihre @student.akbild.ac.at - Adresse, um sich als Studierende_r zu identifizieren. Der Login ist NICHT mit dem Akademie Online Passwort möglich, da es sich hier um ein eigenständiges System handelt.

VERGABEVERFAHREN

In einem Auswahlmeeting entscheiden die Mobilitätskoordinator_innen für den internationalen Austausch (https://www.akbild.ac.at/Portal/internationales/international-office/qualitaetssicherung) über die Vergabe des ASA Stipendiums an eine_n Bewerber_in für das Wintersemester 2021/22. Das Ergebnis wird spätestens am 12. Mai 2021 via E-mail bekanntgegeben.

 

Bei Fragen zur Ausschreibung kontaktieren Sie bitte Eva Bruchmann (e.bruchmann@akbild.ac.at, +43 1 588 16-2104)

zurück

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.