Auslandssemester für Doktorand_innen

Deadline: Mittwoch, 31.08.2022, 12:00 Uhr

zum Antrag

Programm: Erasmus+

Aufenthaltsdauer: 2 Monate bis 12 Monate

Bewerbungsunterlagen:

  • Curriculum Vitae
  • Motivationsschreiben mit einer Beschreibung des Forschungsvorhabens im Ausland
  • Wenn möglich: Vorschlag für eine mögliche Betreuungsprofessorin oder einen Betreuungsprofessor an der Gastuniversität

Sprachliche Unterstützung

Das Erasmus+ Programm sieht ein Online-Assessment und Online-Sprachkurse für alle Teilnehmer_innen vor. Dieser Online Linguistic Support ist in den Prozess der Vorbereitung der Mobilitätsphase eingebaut und wird vom International Office unterstützt. Weiters besteht für Teilnehmer_innen aller Mobilitätsprogramme die Möglichkeit, vorab einen vom International Office teilfinanzierten Sprachkurs an einem Sprachinstitut in Wien zu absolvieren.

Zuschusshöhe: zwischen 380€-490€/Monat+ Reisekostenzuschuss

Bewerbungsfristen: laufend möglich

 

Programm: World Wide Exchange

Dieses Austauschprogramm betrifft Partnerschaften der Akademie mit Universitäten außerhalb Europas. Die Mobilitätsphase kann maximal ein Studienjahr (zwei Semester) dauern.

Studierende der Akademie werden von den Studiengebühren der Gasthochschule befreit. Nach Budgetverfügbarkeit kann eine Erasmus+ Förderung beantragt werden.

 

Die geförderten Akademie Doktorand_innen erhalten…

  • ziellandabhängige, finanzielle Unterstützung für ihren Auslandsaufenthalt
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung des Auslandsaufenthalts (kulturell, sprachlich, organisatorisch)
  • Sonderzuschüsse für Geförderte mit Behinderung
  •  

Kontakt: International Office

Angelina Kratschanova

a.kratschanova@akbild.ac.at

 

Bei Fragen zur Ausschreibung kontaktieren Sie bitte Angelina Kratschanova (a.kratschanova@akbild.ac.at)

zum Antrag

zurück

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.