Lektor_innenprogramm für Doktorand_innen

Deadline: Mittwoch, 13.03.2024, 11:00 Uhr

zum Antrag

Nachwuchsförderung zur Erlangung und Weiterentwicklung von Lehrkompetenz für Doktorand_innen                                  

Das Programm richtet sich an Doktorand_innen, deren Dissertation bereits fortgeschritten ist und die eine Berufstätigkeit als Universitätslehrende anstreben. Wissenschaftlich qualifizierte Personen, die keine oder nur geringe Lehrerfahrung besitzen, erwerben im Rahmen dieses zweisemestrigen Programms theoretische und praktische Grundlagen zur wissenschaftlichen Lehre, die sie befähigen, forschungsgeleitete und studierendenzentrierte Lehre selbständig anzubieten. Die Teilnahme am Lektor_innenprogramm ist mit einem Anstellungsverhältnis an der Akademie auf geringfügiger Basis verbunden, bestehend aus 2d-Stunden im Wintersemester 2024/25 und 2b-Stunden im Sommersemester 2025, und wird nach Ende des Programms mit einem Zertifikat bestätigt.

Hinweis: Das Lektor_innenprogramm ist zeitintensiv und erfordert Anwesenheitspflicht (in Präsenz) bei den vorgeschriebenen Kursen und Meetings (siehe Terminübersicht unten)!

Alle weiteren Details zum Programm Lektor_innenprogramms finden Sie hier: lektor_innenprogramm-fuer-doktorand_innen(2).pdf [139.33 KB]

Bewerbungsvoraussetzungen

  • Doktoratsstudium an der Akademie der bildenden Künste Wien ab dem 3. Semester (bei Antragstellung) (vor dem 3.Semester nur mit Vorlage einer Bestätigung über Dissertationsfortschritts durch die_den Betreuer_in der Dissertation)
  • Fristgerecht (lt. Curriculum innerhalb des ersten Studienjahres) abgegebene Dissertationsvereinbarung bzw. PhD-Projektvereinbarung
    • Für den Fall, dass der_dem Doktorand_in eine Fristerstreckung zur Abgabe der Dissertationsvereinbarung durch die Vizerektorin für Kunst | Lehre genehmigt wurde, wird zusätzlich als Bestätigung auch der Mailnachweis dieser Genehmigung benötigt.

 

Für die Einreichung erforderliche Unterlagen

  • Lebenslauf
  • Inskriptionsbestätigung für das aktuelle Semester
  • Dissertationsvereinbarung bzw. PhD-Projektvereinbarung (inkl. Exposé)
  • Motivationsschreiben
  • Zusage der_des Mentors_in, dass bei ihrer_seiner Lehrveranstaltung eine Mitwirkung im 1. Semester des Programms möglich ist und sie_er auch im 2. Semester für die Diskussion allfälliger Fragen sowie Unterstützung zur Verfügung steht.
  • Empfehlungsschreiben der_des Betreuers_in der Dissertation (wenn nicht ident mit Mentor_in).
  • Vorläufiges Lehrkonzept für die selbständige wissenschaftlich-theoretische Lehre im 2. Semester mit folgenden Angaben:
    • Inhalt
    • Lehrveranstaltungstyp (möglich sind alle außer "VO"-Vorlesung)
    • Unterrichtssprache
    • Erwartete Kenntnisse der Teilnehmer_innen
    • Ziele (erwartete Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen)
    • Lehr- und Lernmethoden
    • Empfohlene Fachliteratur

 

Beurteilungskriterien

  • Formale Vollständigkeit der Bewerbungsunterlagen
  • Qualität des eingereichten Lehrveranstaltungskonzepts
  • Wissenschaftliche Qualität des Dissertationsvorhabens gemäß Exposé (Dissertationsvereinbarung bzw. PhD-Projektvereinbarung)
  • Fortschritt der Dissertation gemäß Empfehlungsschreiben

 

Auswahl der Teilnehmer_innen

Im Vizerektorat für Kunst | Lehre erfolgt eine Prüfung der Einreichungen aufgrund formaler Kriterien (Erfüllung der Bewerbungsvoraussetzungen, Vollständigkeit der Unterlagen).

Bei Notwendigkeit einer Endauswahl aufgrund der begrenzten Teilnehmer_innenplätze im Programm:

Die Akademie der bildenden Künste Wien strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und ersucht nachdrücklich um Bewerbungen von qualifizierten Frauen. Darüber hinaus werden vielversprechende und motivierte, jedoch sozial benachteiligte Doktorand_innen aus Drittstaaten bevorzugt im Programm aufgenommen.

  •  

Ablauf des Programms / Terminübersicht

April 2024 Formale Prüfung der Bewerbungen durch das Vizerektorat für Kunst | Lehre
Mai 2024 Auswahl der Teilnehmer_innen
4. Oktober 2024 | 16-18 Uhr Welcome Meeting
Ab Oktober Co-Teaching (Mitbetreuung bei der Lehrveranstaltung der Mentorin/des  Mentors)
Ab Oktober (Datum tbc) Kurs: Einführung in die Hochschuldidaktik (4 Einheiten zu je 3,5h plus ein Einzeltermin) (auf Deutsch)
November/Dezember 2024 (Datum tbc) Kurs: Vorstellung Forschungsservice + Wissenschaftliche Recherche/Angebote der Bibliothek (auf Deutsch+Englisch)
November 2024 (Termin wird von den Teilnehmer_innen festgelegt) 1. Peer Group Meeting
10. Jänner 2025 | 16-18 Uhr Präsentations-Meeting
1. Februar 2025 Zwischenevaluierung durch das Vizerektorat
März–Juni 2025 Selbstständige Abhaltung einer wissenschaftlichen Lehrveranstaltung
Mai 2025 (Termin wird von den Teilnehmer_innen festgelegt) 2. Peer Group Meeting
26. Juni 2025 | 16-17 Uhr Abschlussmeeting, Zertifikatsübergabe, Feedbackrunde

 

Bei Fragen zur Ausschreibung kontaktieren Sie bitte Elisabeth Jäger (e.jaeger@akbild.ac.at, +43 1 588 16-1203)

zum Antrag

zurück

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.