Mentoring-Programm Kunst 2024/25

Deadline: Dienstag, 03.09.2024, 11:00 Uhr

zum Antrag

Das Mentoring-Programm Kunst der Akademie der bildenden Künste Wien zielt darauf ab, Absolvent_innen der Akademie mit eigenständiger künstlerischer Praxis in der Entwicklung einer professionellen künstlerischen Laufbahn zu unterstützen. An der Schnittstelle zwischen Studium und freischaffender künstlerischer Tätigkeit angesetzt, richtet sich das einjährige Stipendienprogramm an Absolvent_innen aller Studienrichtungen der Akademie, die für die erste Phase nach dem Studium eine Begleitung durch ein Mentoring erhalten wollen. Dieser individuelle Wissens- und Erfahrungstransfer durch universitätsexterne Mentor_innen aus dem Kunst- und Kulturbereich ist neben einer finanziellen Unterstützung der zentrale Aspekt des Programms.

Das Programm dient der Förderung des künstlerischen Nachwuchses an der Akademie sowie der gleichberechtigten Teilhabe der Geschlechter im Kunstbereich und bietet Absolvent_innen die Möglichkeit, vielfältige Einblicke in die Kunstbranche und praktisches Wissen zur Entwicklung einer professionellen künstlerischen Laufbahn zu erlangen.

Kooperationspartnerin des Programms ist die Vereinigung Bildender Künstlerinnen Österreichs (VBKÖ) sowie das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport (BMKÖS).

 

Mitglieder des Beirats

  • Brishty Alam, Vereinigung bildender Künstlerinnen Österreichs (VBKÖ)
  • Ingeborg Erhart, Vizerektorin für Kunst I Lehre, Akademie der bildenden Künste Wien
  • Luisa Kasalicky, Institut für bildende Kunst, Akademie der bildenden Künste Wien
  • Gerhard Jagersberger, Bundesministerium für Kunst, Kultur, Öffentlicher Dienst und Sport (BMKÖS)
  • Verena Kaspar-Eisert, Chefkuratorin MuseumsQuartier Wien
  • Dorit Margreiter, Institut für bildende Kunst, Akademie der bildenden Künste Wien
  • Stephanie Misa, Künstlerin, Wien
  • Olga Okunev, Bundesministerium für Kunst, Kultur, Öffentlicher Dienst und Sport (BMKÖS)
  • Barbara Pflanzner, Programmleitung Mentoring-Programm Kunst, Akademie der bildenden Künste Wien

 

Stipendienleistungen

  • Stipendium in Höhe von pauschal 9.000 € pro Person, vierteljährliche Auszahlung. (Etwaig anfallende Reisekosten oder andere Ausgaben im Rahmen des Programmjahres werden nicht eigens abgegolten und müssen aus dem Stipendium bezahlt werden).
  • Individuelle Betreuung durch eine Mentorin/einen Mentor während des Programmjahres (üblich sind 3-5 Treffen mit der_dem Mentor_in im Programmjahr).
  • Input-Workshop für Mentees: Dieser Workshop dient der Rollendefinition der Programmteilnehmer_innen und berät hinsichtlich der Gestaltung der Tandembeziehung im Programmjahr.
  • Drei praxisorientierte Workshops: Die Themen der Workshops werden zu Beginn des Programmjahres mit den Stipendiat_innen abgesprochen.
  • Kontinuierlicher Erfahrungsaustausch der Stipendiat_innen (Peer-Group-Meetings) sowie Austausch-Treffen mit den am Programm beteiligten Personen (Mentees, Mentor_innen)
  • Publikation mit Texten von Autor_innen über die künstlerische Praxis jeder_s Stipendiat_in

 

Mentor_innen 2024/25

Mirela Baciak, Direktorin Salzburger Kunstverein
Alfredo Barsuglia, Künstler
Bettina Brunner, Kunsthistorikerin, Österreichische Ludwig-Stiftung für Kunst und Wissenschaft
Hugo Canoilas, Künstler
Heike Eipeldauer, Kuratorin mumok
Nikolaus Gansterer, Künstler
Francesca Gavin, Autorin, Kuratorin und Künstlerische Leitung Viennacontemporary
Gabu Heindl, Architektin und Professorin "Architektur Stadt Ökonomie" Universität Kassel
Tonica Hunter, Forscherin, Kuratorin, Kulturproduzentin
Andrea Kessler, Architektin, Materialnomaden
Fabian Knieriem, Chefkurator Westlicht
Elsy Lahner, Kuratorin Albertina
Anna Meyer, Künstlerin
Ulrike Müller, Künstlerin
Stefan Rothleitner, Kurator, Vermittler, Kunstconsulting
Rivka Saltiel, Kuratorin, Forum Stadtpark
Stefanie Reisinger, Kuratorin Blickle-Kino, Belvedere Wien
Bettina Siegele, Geschäftsleiterin und Kuratorin Künstler:innen Vereinigung Tirol
Frederike Sperling, Künstlerische Leitung Kunstraum Niederoesterreich
Doris Uhlich, Künstlerin und Choreografin
Anna Voswinckel, Kuratorin Camera Austria
N.N.

 

Bewerbungsvoraussetzungen 

  • [EDIT] Studienabschluss (Diplom/Master) an der Akademie im Studienjahr 2023/2024 oder 2022/2023 (Abschluss spätestens im Juni 2024)
  • Ausgefülltes Antragsformular (zu finden unter https://calls.akbild.ac.at/calls)
  • Lebenslauf mit Angaben zu Ausbildung und Überblick über die bisherige künstlerische Laufbahn (Einzel- und Gruppenausstellungen, Stipendien und Preise)
  • Portfolio mit 5 ausgewählten Arbeiten des bisherigen künstlerischen Lebenslaufs
  • Meldezettel
  • Personen, die bereits für eine Teilnahme am Akademie Studio-Programm 2024-25 ausgewählt wurden, sind von einer Teilnahme am Mentoring-Programm 2024-25 ausgeschlossen.

 

Auswahlkriterien 

  • Qualität der eingereichten Bewerbung
  • Studienerfolg
  • Künstlerischer Lebenslauf, bisherige Ausstellungen etc.
  • Die Motivation der Teilnehmer_innen muss den Zielen des MPK entsprechen

 

Zeitplan

  • bis 3.September 2024: Bewerbung an das Vizerektorat für Kunst I Lehre über das Submission Tool der Akademie https://calls.akbild.ac.at/calls
  • spätestens November 2024: Auswahl und Zuerkennung der Stipendiat_innen durch den Beirat sowie Zuteilung der Tandems Stipendiat_in – Mentor_in, unter Berücksichtigung der in der Bewerbung angeführten Prioritäten. Der Beirat behält sich vor, eine etwaig andere Zuteilung der Tandems zu treffen als in der Bewerbung angegeben.
  • November 2024: Programmstart des Mentoring Programm Kunst 2024/25
  • 9. Januar 2025, 9-12 Uhr: Input-Workshop mit Dr. Martina Friedl für je Mentees und Mentor_innen. Bitte halten Sie sich diesen Termin frei!
  • 30. Januar 2025, 14-16 Uhr: Kick-off-Veranstaltung mit allen Beteiligten (Stipendiat_innen, Mentor_innen, Beirat); Bitte halten Sie sich diesen Termin frei!
  • Mai / Juni 2025: Arbeitstreffen mit allen am Programm am Programm Beteiligten
  • November 2025: Abschließendes Austauschtreffen aller am Programm Beteiligten
  • Dezember 2025: Feedback in Bezug auf das Programm von Teilnehmer_innen, Mentor_innen, VR Kunst I Lehre

  

Einreichung 

Bitte speichern Sie in einer PDF-Datei Portfolio und Lebenslauf (Deutsch oder Englisch, max. 25 Seiten mit 10 MB mit Nachname_Vorname_Portfolio_ MPK24/25) ab. Meldezettel und Diplombescheid speichern Sie bitte in einer weiteren PDF-Datei ab (max. 5 MB mit Nachname_Vorname_Meldezettel_MPK24/25). Laden Sie bitte beide Dateien in den dafür vorgesehenen Feldern über das Submission Tool der Akademie der bildenden Künste Wien (https://calls.akbild.ac.at/calls) unter Mentoring-Programm Kunst hoch.

Bei Fragen zur Ausschreibung kontaktieren Sie bitte Barbara Pflanzner (b.pflanzner@akbild.ac.at, +43 1 588 16-1204)

zum Antrag

zurück

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.