Ausschreibung Kunstauskunft für die Exhibit Räume der Akademie ab Oktober 2024

Deadline: Montag, 10.06.2024, 11:00 Uhr

zum Antrag

Das Referat für zeitgenössische Ausstellungen sucht drei studentische Mitarbeiter_innen als Verstärkung des Teams der Kunstauskunft. Diese Ausschreibung richtet sich an alle Studierende der Akademie, die Interesse haben, ab Oktober 2024 auf geringfügiger Basis beim Besucher_innenservice in den Ausstellungsräumen der Akademie mitzuarbeiten – insbesondere in der Exhibit Galerie und im Exhibit Studio am Schillerplatz. Gesucht werden Studierende, die neben einer hohen Affinität zur zeitgenössischen Kunst Freude daran mitbringen, Besucher_innen bei Bedarf die Ausstellungsinhalte zu vermitteln. Gleichzeitig übernimmt die Kunstauskunft die Beaufsichtigung der Ausstellungen.

Aufgabenbereiche

  • Hilfestellung, Auskünfte und Betreuung der Besucher_innen in den Ausstellungen
  • Inhaltliche Vermittlung der Ausstellungskonzepte sowie der präsentierten Kunstwerke an die Besucher_innen nach einem entsprechenden Briefing der Kurator_innen
  • Eigenständige Einarbeitung in die Ausstellungsinhalte
  • Ein- und Ausschalten der Medientechnik, Beaufsichtigung der ausgestellten Kunstwerke
  • Gelegentliche Mitarbeit bei der Betreuung von Veranstaltungen
  • mind. 2-3 Dienste pro Woche, Dienstzeiten: Di–Fr 10–14 h oder 14–18 h, Sa 14–18 h, Juli und August keine Dienste;

Anstellungsvoraussetzungen

  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache; weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil
  • Hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit (keine Angst, vor Gruppen zu sprechen)
  • Genderkompetenz und diskriminierungskritische Kompetenz
  • Nachweis der Einschreibung zum aktuellen Studiensemester vor Beginn des Vertrages.
  • Nachweis der Bezahlung des ÖH-Beitrages des aktuellen Semesters vor Vertragsunterzeichnung.
  • Im Zeitraum der Anstellung darf das Studium nicht abgeschlossen werden.
  • Eine frühere Anstellung als studentische_r Mitarbeiter_in an der Akademie muss mindestens 6 Monate zurückliegen.
  • Es ist nicht möglich, gleichzeitig noch eine zusätzliche Stelle als studentische_r Mitarbeiter_in an der Akademie innezuhaben.
  • Drittstaatsangehörige benötigen vor Vertragsbeginn und Arbeitsantritt beim AMS eine Beschäftigungsbewilligung ohne Arbeitsmarktprüfung: https://www.formularservice.gv.at/site/fsrv/Resources/AMS/ABV/Antrag_BB_Studierende_K%C3%BCnstler_innen.pdf

Gewünschte Qualifikation

  • Erfahrungen in der Kunstvermittlung oder dem Aufsichtsdienst

Die Bezahlung erfolgt über die Akademie der bildenden Künste Wien. Studierende bekommen einen Vertrag als studentische_r Mitarbeiter_in auf geringfügiger Basis mit einem Monatsbruttogehalt von derzeit EUR 513,30 plus Sonderzahlungen für 7,9 Wochenstunden von 1. Oktober 2024 bis 30. September 2025

Die Arbeitszeit ist nach Absprache mit der Leitung des Referats für zeitgenössische Ausstellungen gestaltbar. Urlaub und Zeitausgleich sind nach Absprache zu konsumieren.

Wenn Sie interessiert sind, reichen Sie Ihre Bewerbung bestehend aus Lebenslauf und Motivationsschreiben mit der Angabe Ihres Vor- und Nachnamens, Ihrer Matrikelnummer sowie Ihres Studienzweiges an der Akademie, Adresse, Staatsbürgerschaft sowie Informationen zu Ihren Sprachkenntnissen als eine PDF-Datei über die Einreichplattform der Akademie der bildenden Künste Wien ein.

Bewerbungsfrist: 10.6.2024, 11 h

Bei Fragen zur Ausschreibung kontaktieren Sie bitte Sofie Mathoi (s.mathoi@akbild.ac.at, 000)

zum Antrag

zurück

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.