One Day Exhibition WS 2021/22

Deadline: Sunday, Aug 29, 2021, 04:00pm

submission form

Open Call

Die Fachbereiche Kunst und Bildung und Gestaltung im Kontext laden Studierende des IKL mit diesem Open Call wieder dazu ein, ihre künstlerischen oder gestalterischen Arbeiten im Rahmen des Ausstellungsformats One Day Exhibition, im Wintersemester 2021/22, zu präsentieren. Diese Ausstellungsserie wird von Christoph Urwalek, Martin Beck, Elke Krasny, Valerie Lange, Lena Fritsch, ÖH IKL und dem Atelier IKL betreut.

One Day Exhibitions werden im Wintersemester 2021 dreiwöchentlich stattfinden und bieten die Möglichkeit, das Ausstellen im analogen oder im digitalen Raum zu erproben – die One Day Exhibition am IKL oder die One Day Exhibition Online in der Virtual Gallery IKL – in der im Laufe des Semesters alle ausgestellten Arbeiten gezeigt und dokumentiert werden.


Deadline: 29. August 2021 um 15.00 Uhr


Das Ausstellungskonzept muss folgendes beinhalten:

  • Ein maximal fünf Seiten umfassendes Ausstellungskonzept mit Darstellung der künstlerischen oder gestalterischen Arbeit (Skizze, Text, Bild…) und Überlegungen zum Display, zur Installation, zur Performance etc. für den jeweils gewählten Raum (Skizze, Text, Bild …). 
  • Analog: Ausgestellt werden kann an folgenden Orten des IKL: Eingangsbereich, Stiegenhaus, Gänge, Lichtschacht, Aufzug, Studierendenküche sowie Innenhof. (Ort im Konzept angeben und Überlegungen zur Wahl des Orts ausführen)
  • Digital: Ausgestellt wird in der Virtual Gallery IKL (im Konzept die Überlegungen zum digitalen Ausstellen ausführen)

For further information please contact Claudia Lomoschitz (c.lomoschitz@akbild.ac.at)

submission form

back

This site is using cookies. As you proceed browsing this site without changing the cookie-specific settings of your browser, you agree to the use of cookies.