Mentoring-Programm Kunst 2022

Deadline: Montag, 06.09.2021, 11:00 Uhr

zum Antrag

Mentoring-Programm Kunst
Alumni-Förderprogramm der Akademie der bildenden Künste Wien

Einreichfrist: 6. September 2021, 11:00 Uhr

Das Mentoring-Programm Kunst der Akademie der bildenden Künste Wien zielt darauf ab, Absolvent_innen der Akademie mit eigenständiger künstlerischer Praxis in der Entwicklung einer professionellen künstlerischen Laufbahn zu unterstützen. An der Schnittstelle zwischen Studium und freischaffender künstlerischer Tätigkeit angesetzt, richtet sich das einjährige Stipendienprogramm an Absolvent_innen aller Studienrichtungen der Akademie, die für die erste Phase nach dem Studium eine Begleitung durch ein Mentoring erhalten wollen.
Dieser individuelle Wissens- und Erfahrungstransfer durch universitätsexterne Mentor_innen aus dem Kunst- und Kulturbereich ist neben einer finanziellen Unterstützung der zentrale Aspekt des Programms.

Das Programm dient der Förderung des künstlerischen Nachwuchses an der Akademie sowie der gleichberechtigten Teilhabe der Geschlechter im Kunstbereich und bietet Absolvent_innen die Möglichkeit, vielfältige Einblicke in die Kunstbranche und praktisches Wissen zur Entwicklung einer professionellen künstlerischen Laufbahn zu erlangen.

Kooperationspartnerin des Programms ist die Vereinigung Bildender Künstlerinnen Österreichs (VBKÖ) sowie das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport (BMKÖS).

 
Mitglieder des Beirats
Ingeborg Erhart, Vizerektorin für Kunst I Lehre, Akademie der bildenden Künste Wien, Projektleitung
Elke Krasny, Institut für das künstlerische Lehramt, Akademie der bildenden Künste Wien
Bettina Leidl, Direktorin Kunsthaus Wien
Barbara Pflanzner, Projektkoordinatorin Mentoring Programm Kunst, Akademie der bildenden Künste Wien
Soso Phist, Künstlerin Wien
Constanze Ruhm, Institut für Bildende Kunst, Akademie der bildenden Künste Wien
Ruby Sircar, Vereinigung bildender Künstlerinnen Österreichs (VBKÖ)


Stipendienleistungen

  • Stipendium in Höhe von pauschal 8.000 € pro Person, vierteljährliche Auszahlung. (Etwaig anfallende Reisekosten oder andere Ausgaben im Rahmen des Programmjahres werden nicht eigens abgegolten).
  • Individuelle Betreuung durch eine Mentorin/einen Mentor während des Programmjahres
  • Möglichkeit zur Nutzung der Werkstätten/Labore an der Akademie nach Absprache mit dem MPK-Büro bzw. den Werkstättenleiter_innen
  • Angebot von einem Workshop für Mentees
  • Angebot von vier Weiterbildungs-Workshops, von denen zwei besucht werden können. Der Inhalt der Workshops wird zu Beginn des Programmjahres vom MPK-Büro in Absprache mit den Stipendiat_innen abgesprochen.
  • Kontinuierlicher Erfahrungsaustausch der Stipendiat_innen (Peer-Group-Meetings) sowie Netzwerktreffen mit dem am Programm beteiligten Personen (Mentees, Mentor_innen)
  • Abschließende Publikation mit Autor_innen-Texten über jede Stipendiat_in

 

Mentor_innen 2021/22

  1. Sabine Breitwieser, Kuratorin, Wien
  2. Severin Dünser, Kurator 21er Haus, Belvedere Wien
  3. Silvia Eiblmayr, Kuratorin, Wien
  4. Rainer Fuchs, Chefkurator mumok Wien
  5. Yasmina Haddad, Künstlerin/Fotografin (Fotografie), Wien
  6. Caroline Heider, Künstlerin, Wien,
  7. Roberta Lima, Künstlerin Wien
  8. Fiona Liewehr, Kuratorin, Wien
  9. Maren Lübbke-Tidow, Kuratorin und Journalistin Berlin/Wien
  10. Gin Müller, Universität Wien
  11. Lisa Ortner-Kreil, Kuratorin Fotografie, Wien
  12. Katrina Petter, Leiterin KÖR NÖ
  13. Ivana Pilic, Kuratorin/Kulturwissenschafterin, Salzburg
  14. Katrin Plavcak, Künstlerin Wien
  15. Maruša Sagadin, Künstlerin, Wien
  16. Tatia Shkirtladze, Regisseurin, Filmemacherin, Wien
  17. Walter Seidl, Kurator, Künstler, Autor, Wien
  18. Deniz Sözen, Künstlerin, UK
  19. Rosario Talevi, Architektin, Berlin
  20. Sophie Utikal, Künstlerin, Künstlerin, Berlin
  21. Andrea van der Straeten, Künstlerin, Wien
  22. Yosi Wanunu, Dramaturg Toxic Dreams, Wien

 

Bewerbungsvoraussetzungen

  • Studienabschluss (Diplom/Master) an der Akademie zwischen 1. Oktober 2019 und Juni 2021 Ausgefülltes Antragsformular (zu finden unter https://calls.akbild.ac.at/calls)
  • Lebenslauf mit Angaben zu Ausbildung und Überblick über die bisherige künstlerische Laufbahn (Einzel- und Gruppenausstellungen, Stipendien und Preise)
  • Portfolio mit 5 ausgewählten Arbeiten des bisherigen künstlerischen Lebenslaufs
  • Meldezettel
  • Empfehlungsschreiben einer Akademie-internen oder externen Person aus dem künstlerischen Bereich, die Auskunft über die künstlerischen Qualifikationen der Bewerber_innen geben kann. (Das Empfehlungsschreiben soll nicht von der Fachbereichsleitung, bei der diplomiert wurde, verfasst werden).
  • Personen, die bereits für die Teilnahme am Akademie Studio-Programm 2021-22 ausgewählt wurden, sind von einer Bewerbung ausgeschlossen.

 

Auswahlkriterien

  • Qualität der eingereichten Bewerbung
  • Studienerfolg
  • Künstlerischer Lebenslauf, bisherige Ausstellungen etc.
  • Die Motivation der Teilnehmer_innen muss den Zielen des MPK entsprechen
  • Realisierbarkeit der geplanten Karriereschritte im Rahmen des MPK

 

Zeitplan

  • Bis 6.9.2021: Bewerbung an das Vizerektorat für Kunst I Lehre über das Submission Tool der Akademie https://calls.akbild.ac.at/calls
  • Mitte September 2021: Übermittlung der Bewerbungen an die jeweiligen Fachbereichsleiter_innen zur Begutachtung
  • Mitte Oktober 2021: Empfehlungen der Fachbereichsleitungen liegen vor
  • Anfang November 2021: Endauswahl und Zuerkennung der Stipendien durch den Beirat. (Zuteilung der Tandems Stipendiat_in – Mentor_in durch den Beirat, unter Berücksichtigung der in der Bewerbung angeführten Prioritäten. Der Beirat behält sich vor, eine andere Zuteilung der Tandems zu treffen als in der Bewerbung angegeben.)
  • November 2021: Programmstart des Mentoring Programm Kunst 2021
  • Januar 2022: Kick-off-Veranstaltung mit allen Beteiligten (Stipendiat_innen, Mentor_innen, Beirat)
  • Mai / Juni 2022: Netzwerktreffen mit allen am Programm am Programm Beteiligten
  • November 2022: Abschließendes Austauschtreffen aller am Programm Beteiligten
  • Dezember 2021: Feedback in Bezug auf das Programm von Teilnehmer_innen, Mentor_innen, VR Kunst I Lehre

 
Einreichung
Bitte speichern Sie in einer PDF-Datei Portfolio und Lebenslauf (Deutsch oder Englisch, max. 25 Seiten mit 10 MB mit Nachname_Vorname_Portfolio_MPK20/21) ab. Meldezettel und Diplombescheid speichern Sie bitte in einer weiteren PDF-Datei ab (max. 5 MB mit Nachname_Vorname_Meldezettel_MPK20/21). Laden Sie bitte beide Dateien in den dafür vorgesehenen Feldern über das Submission Tool der Akademie der bildenden Künste Wien (https://calls.akbild.ac.at/calls) unter Mentoring-Programm Kunst hoch.


Ansprechpartnerin
MMag.a Barbara Pflanzner
Programmleitung Mentoring-Programm Kunst
Augasse 2-6, A1.10.16 | A-1090 Wien
T +43 (0)1 588 16-1204
b.pflanzner@akbild.ac.at
www.akbild.ac.at

Bei Fragen zur Ausschreibung kontaktieren Sie bitte Barbara Pflanzner (b.pflanzner@akbild.ac.at, +43 1 588 16-1204)

zum Antrag

zurück

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.